Partner in Europa

Liebe Freunde der Höchberger Städtepartnerschaften, vom 7.4.-11.4.2017 werden wir in Höchberg zahlreiche Gäste aus den beiden Partnerstädten Luz St Sauveur und Bastia Umbra begrüßen.

Die gemeinsamen Tage stehen unter dem Motto " Wir gestalten EUROPA: AUFGABE, HERAUSFORDERUNG UND CHANCE 2017" Herzliche Einladung ergeht an die Bevölkerung zur Teilnahme an den öffentlichen Veranstaltungen:

* Kunstausstellung von Rosella Aristei, Bastia Umbra (I) in der Gärtnerei Hupp, Höchberg. Vernissage: Bereits am Mittwoch 05.04.2017 um 19 Uhr. Es werden Gemälde in Öl- Spachteltechnik gezeigt sowie Keramiken. Außerdem gibt es dort die Gelegenheit, sich über das Integrations- und Lebenshilfeprojekt für benachteiligte Kinder und Jugendliche " Casa di Jonathan" BASTIA UMBRA zu informieren. Frau Aristei engagiert sich in großem Maße für dieses Projekt und freut sich über jede Unterstützung!

Die Ausstellung kann dann zu den Öffnungszeiten der Gärtnerei bis einschließlich 08.04.17 besucht werden.

* Gemeinsamer Gottesdienst in Mariä Geburt, Palmsonntag, in 3 Sprachen. Beginn 10 Uhr auf dem Alten Friedhof.

* Sonntag 09.04.2017, 19 Uhr TG-Halle Jahnstrasse: Festakt und Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch mit den Gästen, musikalische Umrahmung: Musikfreunde Höchberg. Als Festrednerin konnten wir die Europaabgeordnete Kerstin Westphal MdEP gewinnen!

"Wo Begegnung ist, wächst Verständnis, wo Verständnis ist, wächst Freundschaft. Wo Freundschaft ist, wächst der Frieden!" ( R. v. Weizsäcker)

Der HPV und die Marktgemeinde Höchberg freuen sich auf frohe, festliche und fruchtbare gemeinsame Tage mit den Gästen und viele Impulse für unsere gemeinsame Zukunft in Europa!


Bürgerreise in die Partnergemeinde Bastia Umbra
vom 05.06. – 11.06.2017

Der Höchberger Partnerschaftsverein freut sich eine Bürgerreise nach Bastia für das Jahr 2017 ankündigen zu dürfen. Unser Vereinsmitglied und Kulturreferent der Marktgemeinde, Herr Reinhard Klinger (Apollo Reisen GmbH), hat diese Bürgerreise im Auftrag des HPV geplant und wird sie verantwortlich durchführen. Die Reise findet vom 5. Juni bis 11. Juni 2017 statt und führt nach einer Zwischenübernachtung auf der Hinfahrt in Rovereto direkt in das „Grüne Herz Italiens“, Umbrien. Nach einem Stopp am Trasimenischen See in Castiglione del Lago ist das Ziel der Reise, Bastia, nicht mehr fern. Neben den geplanten Tagesausflügen nach Perugia, Assisi und Spello sowie Montefalco und Spoleto wird die Bürgerreise wesentlich durch Begegnungen mit Vertretern der Gemeinde und vor allem mit Bürgern aus Bastia bereichert, die die Freundschaftsbande unserer beiden Partnergemeinden stärken und festigen sollen.

Die genaue Reisebeschreibung und Infos für die Anmeldung und weitere Informationen können hier abgerufen werden (pdf-Datei).

Anmeldeschluss: 30.12.2016

Find us on facebook

 

 

 
 

 

Impressum: Verein zur Förderung Höchberger Partnerschaften in Europa e.V., 1. Vorsitzende: Katja Riegel, Hauptstraße 58, 97204 Höchberg     Amtsgericht Würzburg, Vereinsregister: VR 200465, info@pv-hoe.de